Bananenrührkuchen

…mit Weihnachtstouch

Für eine 18/20 cm Form:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1/2 TL Natron (ersatzweise Backpulver)
  • 25 g Backkakao
  • 1/2 bis 3/4 TL Zimt
  • 1 Pr. Nelken (gemahlen)
  • 2-3 Bananen
 

Backofen vorheizen (160°C Umluft).

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren.

Mehl  mit Backpulver, Natron und Kakao mischen und unterheben.

Danach den Zimt und Nelken  hinzugeben.

Anschließend die zerdrückten Bananen untermischen.

Den Kuchen bei 160°C für ca. 50 Min. backen.

Die Stäbchenprobe nicht vergessen!

Guten Appetit!

Ich habe das kleine Törtchen waagerecht durchgeschnitten und mit Aprikosenmarmelade bestrichen und noch etwas Ganache auf der Marmelade verteilt, danach die obere Hälfte wieder aufgesetzt.

Anschließend mit Ganache bezogen und in blaunes Fondant gepackt :)

Mit dem Kuchen kann man schöne kleine Motivtorten machen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>