Schoko-Kirsch Muffins á la Cynthia Barcomi

für 12 Stk.

Zutaten A

  • 365g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz (habe ich weggelassen)

Zutaten B

  • 250ml Buttermilch
  • 80ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 1/2TL Vanillezucker (kein Vanillin, ich habe ein Pck. genommen)

Zutaten C

  • 60g Mandeln, geröstet, abgekühlt, von Hand gehackt (Ich habe schon fertig gehackte genommen)
  • 100g Zartbitterschokolade (Ich habe Herbe-Sahne genommen)
  • 50g Haferflocken (Kernige)
  • 200g gefrorene Kirschen (Ich habe Kirschen aus dem Glas genommen)

1. Ofen auf 190°C vorheizen und die Muffinsformen gut ausbuttern.

2. Zutaten A und B abmessen

3. Gehackte Mandeln mit Schokostückchen und Haferflocken vermischen.

4. Hier habe ich etwas geändert: Ich schlage erst die Eier mit dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig und gebe dann die Buttermilch und das Öl hinzu.

5. Anschließend Mehl und Natron mit einem Holzlöffel unterheben und leicht vermischen. Nun die Mandel-Schoko-Mischung unterrühren. Ganz zum Schluss die abgeschütteten Kirschen unterheben. Alles gleichmäßig in die Muffinsformen füllen.

Nach 18Min. sind die Muffins perfekt gebacken :)

Schoko-Kirsch Muffin

Für das Topping habe ich aus 200ml Sahne aufgekocht und 200g Herbe-Sahne Schokolade eine Gansche gemacht.

Nach dem Abkühlen nur kurz mit dem Handrührgerät aufgeschlagen und fertig :)

Schokokirschcollage

2 Thoughts on “Schoko-Kirsch Muffins á la Cynthia Barcomi

  1. Brigid on 14. Oktober 2015 at 14:41 said:

    Topping kommt ja eigentlich nur auf Cupcakes, nicht auf Muffins.

    • HimmlischeBackbar on 16. Oktober 2015 at 8:18 said:

      Liebe Brigid,
      dem Backen sind keine Grenzen gesetzt, wenn du dir allerdings welche setzt, ist das deine Entscheidung. Das klassische Rezept ist ein Muffin, ich variiere gerne und ändere auch gerne etwas ab. Backfreiheit nenne ich das….!!!!Daher hat dieser Muffin einfach ein Topping. Der Muffin hat sich über den Hut gefreut:)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>