Banana Walnut Muffins

…oder Bananen-Walnus-Muffins

20140928_102303

für 12 Stk.

Zutaten A

  • 330g Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Nelken
  • 1/8 TL Muskat

Zutaten B

  • 140g weiche Butter
  • 125g Zucker
  • 2 große Eier

Zutaten C

  • 240ml Bananenpüree (ca. 3 mittelgroße Bananen)
  • 70g grob gehackte Walnüsse

1. Ofen auf 190°C vorheizen. Die Muffinförmchen gut ausbuttern.

2. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren

3. Wenn die Zucker-Butter-Mischung cremig ist, die Eier hinzufügen und bis alles verrührt ist weiter schlagen.

4. Mischung zur Seite stellen und die Bananen pürrieren. Es dürfen keine Stücke im Büree sein, sonst backt der Muffin nicht schön aus.

5. Wallnüsse grob hacken.

6. Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen.

7. Jetzt den teig mit einem Holzlöffel zusammenmischen, so dass sie sich gerade vermischen. Keinen Handrührer dafür benutzen! Dann hinein mit den Walnüssen und noch etwas weiterrühren.

8. Die Muffins gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und 18 Min. backen.

20140928_102459(1)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>