Apfel-Marzipanmuffins

Apfel-Marzipanmuffins

(wahlweise mit Topping oder mit Puderzucker bestäubt)

Muffins

  • 50g Rosinen
  • etwas Rum
  • 2 kleine Äpfel
  • 100g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 100g Zucker
  • 225g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200g Frischkäse
  • 6 EL Mazola Öl
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 25g gehackte Mandel
  • Puderzucker zum bestäuben

Los gehts:

Rosinen in etwas Rum einlegen und ziehene lassen.

Ei, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen und anschließend den Frischkäse, Öl und das Aroma unterrühren.

Mehl und Backpulver miteinander vermischen und löffelweise unter die Eimasse rühren.

Die Äpfel in feine Stücke schneiden, die Rosinen abschütten und mit den Äpfeln und Mandeln zum Teig hinzufügen. Die Marzipanmasse in kleine Stücke schneiden und auch zur Masse geben.

Den Teig vorsichtig in die Muffinsförmchen geben.

Bei 200°C ca. 20 Min. backen.

Sobald sie abgekühlt sind können sie mit Puderzucker bestäubt werden.

ODER

Mit Topping verziert werden :)

Apfelmuffins2

Für das Topping:

  • 250g Puderzucker (wer es süßer mag kann natürlich mehr nehmen)
  • 150g Butter
  • 150g Apfelmus
  • gehackte Mandeln zum Bestreuen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>