Adventsbrot

Adventsbrot

…es weihnachtet sehr

  • 1/2 kg Äpfel
  • 1/4 kg Zucker
  • 1/4 kg Rosinen
  • 1/4 kg ganze Haselnüsse
  • 2 EL Kakao (kein Backkakao)
  • 2 EL Rum
  • 1/2 kg Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt

Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden, mit dem Zucker gut verrühren und gute 3-4 Stunden ziehen lassen.

In den Ziehstunden entsteht eine Menge Flüssigkeit.

Anschließend die Rosinen, Haselnüsse, Kakao, Zimt und Rum in einer Schüssel verrühren. Die Äpfel abschütten und dabei die Flüssigkeit auffangen.

Die Äpfel zu der Nuss-Rosinen-Mischung geben.

Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig zu der Fruchtmischung geben und alles langsam verkneten. Die entstandene Apfelflüssigkeit Schluck für Schluck zu dem Teig geben (Man muss nicht alles dazugeben).

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 160°C  für 90 Min. backen.

Bester Tipp überhaupt:

Ich esse das Brot am liebsten mit Nutella :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>