Blümchentorte

Für den Teig habe ich einen meiner Lieblingstortenrezept verwendet:

+ 200 ml Flüssigkeit ( in dem Fall Milch)

+ 2 Eßl dunklen Backkakao für einen Schokoboden

Umluft 160 ca. 50 Min.

Den Boden kann ruhig 1 Tag ruhen, dann lässt er sich prima schneiden und krümmelt nicht mehr so.

Für die 1. Füllung:

  • 1 Pck. Mandelpudding
  • 300 ml Milch
  • 50 g geschlagene Sahne.

Den Pudding mit der reduzierten Milch nach Packungsanweisung kochen und die geschlagene Sahne unterheben. Auf den Tortenboden füllen und den Zwischenboden darauf legen.

Für die 2. Füllung:

  • 8 Giotto- Stangen
  • 200 g geschlagene Sahne

Giottos klein hacken und unter die geschlagene Sahne heben. Giottokugeln auf den Zwischeboden, entlang des Rands legen und anschließend die Giottocreme auf dem Boden verteilen. Abschließend den obersten Boden auf die Giottocreme legen, andrücken und für mind. 5 Std. kühl stellen.

793645b27c-MichisTorte

Nach der Kühlung die Torte mit Ganache bestreichen.

Für die Ganache:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Sahne

Erst eine Schicht zur Krümelbindung auftragen und anschließend eine Schicht zur Ausbesserung, sozusagen als Spachtelmasse auftragen.

Die Torte wieder für ein paar Stunden kühlstellen.

Zum guten Schluss habe ich die Torte mit Fondant eingewickelt und dekoriert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>