3D Pferd

Hier habe ich meinen lieblings Marmorkuchenteig verwendet.

Dieser ist super luftig und trotzdem recht fest.

Er eignet sich super um Formen zu schneiden.

Für den Teig:

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Öl (Mazolaöl)
  • 250 ml Eierlikör
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • *Kakao

Die fünf Eier schaumig rühren und langsam den Zucker hinzugeben. Alles zusammen aufschlagen.

Anschließend die Flüssigkeiten dazugeben und langsam weiterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig einstreuen. Den Teig nur noch kurz weiterrühren bis alles verrührt ist.

*Wer einen Schokokuchen möchte kann noch zu dem Mehl und Backpulver Kakao mischen.

Für die Torte habe ich die die doppelte Menge gebacken und jeweils in 28er  Formen gebacken.

Beim Schichten der einzelnen Ebenen habe ich dazwischen Erdbeer-Vanille Marmelade (WinterEdition) von Schwartau verwendet.

Den Kopf und Hals habe ich aus Marshmallows und Kelloggs (Smaggs) geformt.

Die Marshmallows habe ich in der Mikrowelle aufgelost und die Kellogs untergerührt.

ACHTUNG!!! Super klebrig!!!!

Am besten klappt es mit mit angefeuchteten Händen, selbst Einmalhandschuhe haben nicht geholfen.

Zügig die gewünschte Form formen und über Nacht hart werden lassen.

Anschließend habe ich zwei Holzspieße durch Kopf und Hals gespießt und auf den Teig gesetzt.

 3D Pferd

Das Pferdchen ist mein erster Versuch eine 3D Torte zu backen.

Leider ist es nicht perfekt geworden und stellenweise auch nicht sehr sauber :(

Problematisch war die Ganache glatt zu bekommen, obwohl ich dachte ich hätte sie schon schön glatt, stellte ich beim Eindecken fest

“Ich lag falsch”.

Besondere Schwierigkeiten hatte ich auch mit dem Eindecken des Kopfes. Der Übergang zum Hals wollte einfach nicht gelingen.

Dazu kam, das der Kopf trotz Stütz-Stäbchen Oberwasser bekommen hat und nach vorne gekippt ist, muss wohl zu schwer gewesen sein, allerdings ist er auch proportional etwas zu groß geraten. Das Pferdchen hat einen leichten Wasserkopf *lach*

Was haben wir wieder gelernt…

“Übung macht den Meister”

Auf zur nächsten 3D Torte…mal sehen was es diesmal wird ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>