“Ich esse nicht jeden Streuseltaler”

Das ist korrekt!!! Oft habe ich beim Bäcker gestanden und die Streuseltaler haben mich angelacht..aber ich habe selten zurück gelacht.

Entweder waren sie zu dunkel, die Streusel zu klein, zu viel Puderzuckerguss, zu wenig Puderzuckerguss, zu große Taler, zu kleine Taler…Ich war mit nichts zufrieden.

So geht es nicht nur mir sondern auch einem lieben Freund. Er ist auch sehr wählerisch und so hat er mich inspiriert mal wieder meine Streuseltaler zu backen.

Diese Taler gibts NUR mit Omas genialen Streuseln. Was sie so genial macht liegt auf der Hand!!! Sie sind groß!!! Seeeehr groß!! Leider sind sie diesmal etwas zerlaufen (was nicht passieren darf).

20140803_142218

“Streuseltaler mit Omas genialen Streuseln”

Für den Hefeteig:

  • 250ml lauwarme Milch
  • 100-120g zerlassene Butter
  • 120g Zucker
  • 450g Mehl
  • 1 Pck. Hefe
  • 1 Prise Salz

Alles in der Reihenfolge in meinen geliebten Brotbackautomaten geben und dann knetet der alles von alleine!! Toll!! :)

Für Omas geniale RIESEN Streusel:

  • 500g Mehl
  • 350g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Zucker

Alles miteinander verkneten.

Für den Guss:

  • 250g Puderzucker
  • etwas Wasser

Wenn der Hefeteig fertig mit gehen ist, kann er noch mal durchgeknetet werden und daraus dann 10-11 (kommt auf die Größe der an) Taler auf einem Backblech formen.

20140803_134611

Dort die Taler noch mal 10-15 Min. gehen lassen und anschließend die Streusel auf die Taler setzen.

20140803_140000

Bei 180°C ca. 20 Min Backen.

Wenn die Taler fertig gebacken und noch warm sind mit dem Puderzuckerguss nach Belieben vetreufeln oder bepinseln.

 

Lecker Lecker…besonders wenn die Taler frisch aus dem Backofen kommen <3

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation